Archive plan search

  • Archive im Kanton Basel-Stadt
    • CH-000027-1 Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt
      • HA Hauptarchiv
      • NA Nebenarchive
      • PA Privatarchive
      • BSL Bilder- und Negativsammlung
      • PLA Planarchiv
      • BPA Bauplanarchiv
      • AP Amtliche Publikationen des Kantons Basel-Stadt
      • SLL Sammlungen
        • Sammlungsgut
        • Ergänzende Findmittel
          • Repertorien des Staatsarchivs Basel-Stadt
          • Urkundenregesten
            • Städtische Urkunden (Regesten) (0423-18. Jh.)
            • Staatsurkunden (Regesten) (1801.2.4-1999.2.4)
            • Klosterurkunden (Regesten) (1084.3.21-1916.1.1)
              • Regesten St. Alban (1097.12.25-1762.11.3)
              • Regesten Grosses Almosen (1395.9.25-1753.2.6)
              • Regesten Augustiner (1297.1.22-1637.8.1)
              • Regesten Barfüsser (1253.6.25-1518.6.30)
              • Regesten Beginen (1327.2.12-1403.12.19)
              • Regesten Blotzheim (1306.11.29-1462.2.8)
              • Regesten Bruderschaften (1480.7.25-1522.7.29)
              • Regesten St. Clara (1256.6.4-1682.2.5)
              • Regesten Deutschherren (1352.9.9-1572.3.26)
              • Regesten Direktorium der Schaffneien (1695.2.17-1768.10.19)
              • Regesten Domstift (1084.3.21-1916.1.1)
              • Regesten Elendenherberge (1311.3.10-1757.7.13)
              • Regesten St. Elisabethen (1315.3.19-1487.10.25)
              • Regesten Engental (1485.4.21-1534.10.2)
              • Regesten Enschingen (1579.2.9-1741.7.5)
              • Regesten Gnadental (1284.9.16-1669.3.2)
              • Regesten Johanniter (1348.3.30-1530.6.11)
              • Regesten Istein (1283.11.26-1530.10.6)
              • Regesten Kartause (1142.7.23-1683.9.22)
              • Regesten Klingental (1241.11.21-1750.9.22)
              • Regesten St. Leonhard (1135.9.24-1661.6.8)
              • Regesten St. Margarethen (1460.10.1-1526.2.24)
              • Regesten St. Maria Magdalena (1251.2.14-1687.1.29)
              • Regesten St. Martin (1281.12-1683.2.2)
              • Regesten St. Niklaus (1255.07-1481.9.27)
              • Regesten St. Peter (1169.9.1-1748.9.17)
                • Go to the first entry ...
                • Open the previous 100 entries ... (another 1350 entries)
                • St. Peter 1173 Vor Offizial. Hans Stehelin der elter, Gewandmann, BvB, verkauft Zinsen ab näher bez. Gütern zu Blotzheim an Michel Korn... (1491.7.27)
                • St. Peter 1174 Mathis Murer von Bern verspricht, dem St. Petersstift den Zins ab dem näher bez. Haus zur Sonne in Baden zu entrichten (1491.8.18)
                • St. Peter 1175_1 Ludwig, Abt zu Lützel, exekutiert eine näher bezeichnete päpstliche Bulle d. d. 1491 über das ultimum vale, mit Einzelhe... (1491.8.30)
                • St. Peter 1176 Hanns Surlin, mit seinem Vogt Hanns von Arnisshein, Scherer und des Rats, kauft vom Stift St. Peter Zinsen, die sein Gro... (1491.12.6)
                • St. Peter 1177a Mathiss Grünenzwig verleiht auf den Spruch seines Vetters Arnolt zum Lufft, Domherr des Hochstifts, gemeinsam mit Dekan ... (1492.2.3)
                • St. Peter 1177b Dekan und Kapitel von St. Peter verleihen auf den Spruch von Arnolt zum Lufft, Domherr des Hochstifts, gemeinsam mit Mat... (1492.2.3)
                • St. Peter 1178 Hugo Egkhart, Senior-Kanoniker, und das Kapitel St. Peter setzen, während der Propst Bernhardus Schuffuth in Rom weilt, ... (1492.2.17)
                • St. Peter 1179 Vor Offizial. Hanns Stehellin, Gewandmann, verkauft an Schaffner Michel Kornmesser als Vertreter des Stifts St. Peter Zi... (1492.3.30)
                • St. Peter 1180 Vor Offizial. Felix Barrer, Schneider, verkauft an Steffan Blut Zinsen (Verkaufte Zinsen: 3 lb, bezahlt durch Felix Barr... (1492.5.2)
                • St. Peter 1181 Die Stifte St. Peter in Basel, St. Theobald in Thann, St. Martin in Colmar und der Pfarrer von St. Theodor in Kleinbasel... (1492.6.16)
                • St. Peter 1182 Gilg Gyschnan, Einnehmer der Herrschaft Badenweiler, leiht zusätzlich zu einem Schuldbrief über 20 fl, vom Stift St. Pet... (1492.7.13)
                • St. Peter 1155_1 Hansludwig und Wilhelm von Nüwenfels, Brüder, verkaufen dem Stift St. Peter näher bezeichnete Zinse ab genannten Gütern (1492.7.16)
                • St. Peter 1159_2 Vor Offizial. Agnes Mennlin stellt eine Quittung für empfangene Abfindungssumme dem St. Petersstift aus (vgl. Haupturkun... (1492.9.22)
                • St. Peter 987_1 Michael Kornmesser Schaffner zu St. Peter quittiert den Pächter des in Haupturkunde St. Peter 987 genannten Zinsestes, S... (1493.1.4)
                • St. Peter 1183 Vor Offizial. Bernhardus Ougli, Doktor der Rechte und Dekan, Bernhardus Müller, Kantor, Johannes Siber, Doktor der Theol... (1493.2.26)
                • St. Peter 1184 Bernhart Ouglin, Doktor des kanonischen Rechts und Dekan, das Kapitel und die Kapläne zu St. Peter bezeugen, dass Steffa... (1493.5.4)
                • St. Peter 1185 Graf Rudolf von Sultz, Hofrichter zu Rottweil, ersucht den Offizial von Basel, über den auf die Klage des Cunrat Mittag ... (1493.6.15)
                • St. Peter 1186 Vor Offizial. Meister Matheus Bitschy von Diefwiler verkauft an Johannes Stump, Lizentiat kanonischen Rechts und Kanonik... (1493.11.5)
                • St. Peter 1187 Das Kapitel von St. Peter begehrt von Bischof Kaspar von Basel, einige Statuten betr. das Zusammenleben und das Begräbni... (1494.1.30)
                • St. Peter 1188 Bischof Kaspar von Basel hebt die Kustorei zu St. Peter auf und inkorporiert ihre Einkünfte in die mensa capitularis (mi... (1494.1.30)
                • St. Peter 1190 Lic. Johannes Singerist, Strassburger Offizial verkauft dem Morand von Brunn einen näher bezeichneten jährlichen Zins, d... (1494.2.15)
                • St. Peter 1189 Bischof Kaspar von Basel bestätigt die Statuten des St. Petersstiftes betr. das Zusammenleben und Begräbnis der Brüder (1494.2.28)
                • St. Peter 1192 Vor Uli Stainkeller, Vogt zu Kilchen. Conrad Smid von Kilchen verkauft Zinse ab näher bez. Gütern in Kilchen an das St. ... (1494.5.13)
                • St. Peter 876 Vor Rudolf Nocleger, Schultheiss zu Basel. Anna Hechinger, Witwe des Alex Hechinger, BvB, vertreten durch Heinrich Einfa... (1494.7.16)
                • St. Peter 1194 Vor Offizial. Claus Hug, der Schaffner, BvB und Hans Rockenbach, der Schiffmann zu Mindern Basel verbürgen sich für die ... (1494.7.29)
                • St. Peter 1195 Vor Heinrich Grünenfels, Schultheiss zu Liestal. Haus Brottbeck, B. v. Liestal, verkauft Zinse ab seinem näher bez. Haus... (1494.12.1)
                • St. Peter 1196_1 Der Basler Offizial stellt ein Vidimus des Schultheissenbriefs von 1302 (St. Peter 108) aus (1495.2.9)
                • St. Peter 1191 Vor Ulli Maiger, Vogt zu Blansingen. Heini Murer von Klein-Kemps verkauft dem St. Petersstift Zinse ab näher bezeichnete... (1495.3.16)
                • St. Peter 1196_2 Vor Offizial. Michel Kornmesser, Kaplan zu St. Peter, gibt dem Claus Lapp von Riehen in erbsweise näher bez. Güter im Ba... (1495.4.24)
                • St. Peter 1197 Das näher aufgeführte Kapitel von St. Peter überträgt das Dekanat ebenda auf Augustin Lutenwang, mit Einzelheiten (1495.5.16)
                • St. Peter 1191_1 Vor Offizial. Heini Murer als Hauptverkäufer und Georg Pfaff und Obrecht Pfaff als Mitverkäufer erklären, dass sie Miche... (1495.6.2)
                • St. Peter 1199 (Vor Offizial.) Augustin Lutenwang wird in ein Kanonikat zu St. Peter installiert, mit Einzelheiten (1495.10.20)
                • St. Peter 1200 Vor Notar Nicolaus Haller alias Leonhard von Massmünster. Heinrich Guldinknopf d. R. und Claus Lynder der Scherer, beide... (1495.10.20)
                • St. Peter 1201 Jodoc Seyler, Stadtschreiber, nimmt an Stelle des Klein-Basler Schultheissengerichts"präsidenten", Hans von Altdorff, Fr... (1495.12.16)
                • St. Peter 1110_1 Vor Offizial. Balthasar Hechmeier von Zürich, verkauft den in Brief St. Peter 1110 gen. Zins dem Stift St. Peter mit näh... (1496.2.10)
                • St. Peter 1100_1 Vor Offizial. Heinrich Obermeyger, Priester, Quottidian zu St. Peter, kauft von Balthasar Hechinger, B. v. Zürich, den i... (1496.2.10)
                • St. Peter 1202 BM. und Rat der Reichsstadt Memmingen bezeugt, dass Eustachius Funck von ehelicher Geburt und ehrbaren Geschlechts sei, ... (1496.3.4)
                • St. Peter 1203 Hansulrich Dampfrion der Metzger BvB verschreibt dem Johannes Stump, Lic. jur., Chorherr zu St. Peter, einen Zins, unter... (1496.3.26)
                • St. Peter 1205 Notariatsinstrument. Das Kapitel zu St. Peter wählt Eustachius Funck zu einem Kanonikat und zu vakanter Pfründe, mit Ein... (1496.8.25)
                • St. Peter 1206 Notariatsinstrument. Hans Baer und Bernhard Meyger, BvB, stellen Bürgschaft für Eustachius Funck, Propst zu St. Peter, w... (1496.8.25)
                • St. Peter 1207 Vor Offizial. Der Chorherr Johannes Stump verkauft Zinse ab seinen näher bez. Gütern und Zinsen an das St. Peters-Stift (1496.10.5)
                • St. Peter 1208 Vor Rutsch Lyndman, Richter im Auftrage von Claus Duben, z. Z. Spitalmeister von Basel, Laurentz Kutzer als Hauptverkäuf... (1496.11.28)
                • St. Peter 1208a Vor dem Offizial des bischöflichen Hofes. Steffan Olpe, Kaplan zu St. Peter, und sein Bruder Hanns Olpe, Kaplan des Doms... (1497.3.7)
                • St. Peter 1209 Vor dem Offizial des bischöflichen Hofes. Meister Laurenz Seyler (Seiler), Kaplan der andern Pfrund St. Cosmas zu St. Pe... (1497.7.21)
                • St. Peter 1210_1 Vor dem Offizial des bischöflichen Hofes, Johannes Syber, Professor der Theologie, Scholasticus, Chorherr zu St. Peter, ... (1497.8.18)
                • St. Peter 1211 Papst Alexander VI. beauftragt Jeronimus de Weiblingen und Bernardus Oglin, Chorherr des Domstiftes, eine Klage des St. ... (1497.11.13)
                • St. Peter 1212 Vor dem Offizial des bischöflichen Hofes, Arnoldus zum Lufft, Doktor des Kirchenrechtes und Chorherr, und seinem Schreib... (1497.11.24)
                • St. Peter 1214 Henricus Vischer, Vikar des Bischofs Caspar von Basel, suspendiert Georgius Losch, Rektor der Pfarrkirche von Tennicken ... (1498.3.6)
                • St. Peter 1215 Vor Hans Schürer, Meier zu Hegenheim, dem Beauftragten Lütolds von Berenfels, des Ritters des Herrn von Hegenheim. Hanns... (1498.3.14)
                • St. Peter 1216 Vor dem Schaffner von Altkilch, Martin Ruman, Marant Grännenburg von Francken als Hauptverkäufer und Fridlin Grenenburg ... (1498.5.7)
                • St. Peter 1184_1 Steffan Blut, Kaplan zu St. Peter, vermacht dem Stift 200 lb für eine neue Glocke, die für das ewige Licht vermachten Zi... (1498.6.14)
                • St. Peter 1217 Vor dem Schultheissen von Basel, Jacob Bratteler, Hanns Hallower der Banntzenmacher [Panzermacher], BvB, und seine Ehefr... (1498.7.14)
                • St. Peter 1218 Vor dem Schultheissen Basels, Jacob Bratteler. Steffan Plüt, Kaplan zu St. Peter, widerruft seine Erbsatzung, zu Gunsten... (1498.8.10)
                • St. Peter 1219 Ritter Ber von Melthingen, Bruder und Commentur zu St. Johann in Basel, hat dem Kaplan des St. Niklausaltars [zu St. Pet... (1498.12.20)
                • St. Peter 1220 Vor dem Offizial des bischöflichen Hofes. Matheus Pfäffinger der metzger zu Basel und seine Ehefrau Ursula Suter verkauf... (1499.1.6)
                • St. Peter 1160_1 Vor Offizial. Jörg Beringer Kaplan zu St. Martin gibt nähere Erklärungen betr. Zinszahlungen (vgl. Haupturkunde St. Pete... (1499.10.2)
                • St. Peter 1145_1 Adelheit Bertlerin, Witwe des Hanns Gilgenberg, mit Claus Bomgarter als Vogt, widerruft ihr Testament von 1488 März 18 (1499.10.10)
                • St. Peter 1223 Vor dem Offizial des bischöflichen Hofes, Arnoldus zum Lufft, Dr. des Kirchenrechtes und Chorherr. Stephanus Blütt, Kapl... (1499.11.4)
                • St. Peter 1224_3 Vor Offizial. Der Offizial vidimiert eine Urkunde der Testamentsexekutoren Kuno, Kantor zu Colmar, und Rüdeger, Priester... (1499.12.18)
                • St. Peter 1226 Vor dem Offizial des bischoflichen Hofes. Magister Johannes Stumpp, in decretis licentiatus, Chorherr von St. Peter, ver... (1500.1.30)
                • St. Peter 1206_1 Vor Offizial. Bernhart Meiger erklärt, dass nach dem Tode des Eustach Funck das Kapitel zu St. Peter ihm und Hans Bär au... (1500.3.3)
                • St. Peter 1229 Nicolaus Caramellis der Apotheker und Claus von Symern der Bartscherer, beide BvB, verbürgern sich beim Kapitel von St. ... (1500.6.2)
                • St. Peter 1234/VI Der Offizial ermahnt im Hof von St. Martin Stefan Egk, den Messerschmied, binnen acht Tagen dem Magister Markus Vogel, K... (1500.6.27)
                • St. Peter 1234 Regesten unter den angegebenen Daten: 1500, Juni 27 1234/VI 1500, Juli 1 1234/V 1500, Sept. 26 1234/III 1500, Sept. ... (1500.6.27-1502.6.20)
                • St. Peter 1234/V Der Offizial im Hof von St. Martin. Da Stefan Egk, der Messerschmied, innerhalb der gesetzten Frist Martin Vogel, dem P... (1500.7.1)
                • St. Peter 1230 Heinricus Obermeyger, der als Nachfolger von Erhard Stutzemberg in die Kaplanei des St. Martinsaltares eingesetzt wird, ... (1500.8.26)
                • St. Peter 1234/IV Der Offizial im Hof von St. Martin zitiert Sefan Egk, den Messerschmied auf Donnerstag nach Mariae Geburt und zwar auf B... (1500.9.5)
                • St. Peter 1231 Vor dem Offizial der Basler Kurie erscheinen einerseits der ehrsame Egidius Richholff, Kaplan und Schaffner von St. Pete... (1500.9.6)
                • St. Peter 1234/III Der Offizial im Hof von St. Martin. Trotz Exkommunikation und Strafverschärfungen, die der Offizial gegen Stefan Egk, de... (1500.9.26)
                • St. Peter 1234/II Der Offizial im Hof von St. Martin. Da sich Sefan Egk, der Messerschmied, nicht um die Strafen kümmerte, die auf Antrag ... (1500.11.14)
                • St. Peter 1233 Heinrich Fischer, Generalvikar des Caspar, Bischof von Basel, Richter für den vorliegenden Fall, teilt mit, dass Probst,... (1500.12.23)
                • St. Peter 1241b Mandat des Basler Offizials von Besancon betr. Zahlungen an Heinrich Thorer, mit Einzelheiten (1501.1.15)
                • St. Peter 1241a Der Offizial von Bensacon fordert Heinrich Thorer zu bestimmten Zahlungen auf (1501.1.15)
                • St. Peter 1241 Konrad Gassman der Schmied gibt bekannt, dass Hans Birr von Schopfheim dem Hans Höckli Zinsen ab näher bez. Gütern zu Sc... (1501.1.26)
                • St. Peter 1242 Nikolaus Ringysen verpflichtet sich, eine näher bez. Kaplanei zu St. Peter treu zu verwalten, mit Einzelheiten (1501.6.23)
                • St. Peter 1243 Vor Schultheissengericht. Der Schaffner von St. Peter lässt wegen 1/2 Juchart Reben vor St. Johannstor fröhnen. Zeugenre... (1501.6.23)
                • St. Peter 1244 Mathis Eberler gen. Grünenzweig von Basel gestattet, dass Jörg Schmid Kaplan zu St. Peter seine Pfründe gegen eine ander... (1501.8.25)
                • St. Peter 1245 Laurentz Sürlin und Frantz Offenburg von Basel verbürgen sich für den neuen Propst zu St. Peter, Heinrich Freiherr von S... (1501.10.26)
                • St. Peter 1246 Vor Mathis Ziegler, Vogt zu Kilchen, Richter. Hans Schöchlin von Kilchen verkauft dem St. Petersstift einen Zins ab nähe... (1501.11.29)
                • St. Peter 1241a_1 Mandatesergänzung des Offizials, vgl. Haupturkunde 1241a (1501.12.3)
                • St. Peter 1247 Vor Offizial. Heinrich von Sax, leistet als neuer Propst von St. Peter den Eid. Zeugenreihe (1501.12.11)
                • St. Peter 1248 Claus Tus Spitalmeister zu Basel gibt bekannt, dass Niklaus Steinmetz Kaplan zu St. Peter einen Zins ab dem näher bez. H... (1502.3.17)
                • St. Peter 1234/I Der Offizial der Basler Kurie im Hof von St. Martin zitiert unabdingbar Sefan Egk, den Messerschmied, auf den kommenden ... (1502.6.20)
                • St. Peter 1250 Vor Notar. Mattheus Burger, Priester, verpflichtet sich zur treuen Besorgung des Assisiats (1502.7.5)
                • St. Peter 1251 Vor dem Offizial von Strassburg: Heinrich, Freiherr (Baro) von Sachs (Saxs), Probst von St. Peter zu Basel macht zu sei... (1502.7.6)
                • St. Peter 1249 Morand von Brunn d. Rs. BvB stiftet und dotiert eine Messe zu St. Peter, mit Einzelheiten (1502.7.7)
                • St. Peter 1251a Raymundus [Peraudi], Kardinalpriester von Sancta Maria Nova und Gurk, Legat a latere für Deutschland, Dänemark, Schweden... (1502.7.10)
                • St. Peter 1252 Vor Jakob Bratteler, Schultheiss von Basel, erschien gerichtsweise Gilg Richolff, Kaplan und Schaffner von St. Peter. Er... (1502.7.12)
                • St. Peter 1253 Dekan und Kapitel von St. Peter tun kund, dass sie Ulrich Wetter, presbyter, Pfründe und Amt eines Assisus des Hochaltar... (1502.7.14)
                • St. Peter 1254 Vor dem Offizial schenkt Hanns Steynlin, Pfründner in der Elendenherberge zu Basel, begleitet von Jacob Sonnentag, Sigri... (1502.10.24)
                • St. Peter 1255 Alexander (In Zierschrift, A als Initiale; übrige erste Zeile in Elongata) [VI.] ad perpetuam rei memoriam. Die Kaplane... (1502.12.22)
                • St. Peter 1256 Der Rat von Augsburg an Bürgermeister und Rat von Basel. Meister Symon Grymm, vom geistlichen Gericht, Einwohner von Aug... (1503.2.4)
                • St. Peter 1257 Lenhart Zuber, Vogt zu Grenzach (Krenczach), sass an Stelle Adelbergs von Bärenfels, seines Junkers, in Grenzach zu Geri... (1503.2.6)
                • St. Peter 1258 Christoph, Gewählter [Bischof] zu Basel. Probst, Dekan und Kapitel von St. Peter einerseits und andererseits Konrad Han... (1503.2.16)
                • St. Peter 1259 Vor Bernhard Oiglin, Dr. "geschribner Rechten", Domherr des Hochstifts und Offizial von Basel erschienen Magister (Meist... (1503.5.13)
                • St. Peter 1260 In der Sakristei von St. Peter, vor Theibold Westhoffer, Dr. "geschribner Rechten", Bernhard Molitor, Sänger, Konrad Han... (1503.6.15)
                • St. Peter 1252_1 Der Herren zu Sannt Peter beziechbrieff. Schultheiss von Basel. Auf den 30. Aug. 1503 erschien Gilg Richolff vor Gerich... (1503.8.30)
                • St. Peter 1262a Vor Jakob Bratteller, Schultheiss von Basel, an Stelle des Bürgermeisters und des Rats, erschienen gerichtsweise Konrad ... (1504.1.16)
                • St. Peter 1263 Im Stift zu St. Peter erschienen am gen. Datum vor dem gen. Notar und den Zeugen Theobald Westhoffer, Dr. "geschribner R... (1504.2.23)
                • St. Peter 1263_1 Johannes Heintzmann, Notar hat zur gen. Zeit auf Bitten von Dekan, Kapitel und Kaplänen von St. Peter das Appellationsin... (1504.2.24)
                • Open the next 100 entries ... (another 403 entries)
                • Go to the last entry ...
              • Regesten Prediger (1234.7.3-1669.6.3)
              • Regesten Rotes Haus (1430.1.21-1512.9.10)
              • Regesten Schöntal (1145-1571.9.21)
              • Regesten Siechenhaus St. Jakob (1274.3.15-1752.3.23)
              • Regesten Spital (1276.5.11-1752.3.23)
              • Regesten St. Theodor (1277-1653.2.27)
              • Regesten St. Ulrich (1305.2.17-1563.2.10)
            • Urkunden in Privatarchiven (Regesten) (1288.2.25-1875.1.25)
            • Fragmente (Regesten) (0900-16. Jh.)
          • Historisches Grundbuch der Stadt Basel
          • Kopien von Archivalien in auswärtigen Archiven
    • CH-001787-2 Dokumentationsstelle der Gemeinde Riehen


Home|Shopping cartno entries|Login|de fr it en
Online Catalogue of the State Archives Basel-Stadt