PA 1019 Archiv des Fasnachts-Comité Basel, 1798-1999 (Fonds)

Archivplan-Kontext

 

Identifikation:

Signatur:PA 1019
Titel:Archiv des Fasnachts-Comité Basel
Entstehungszeitraum:1798 - 1999
Verzeichnungsstufe:Fonds
 

Kontext:

Aktenbildner/Provenienz (Link): Fasnachts-Comité (Basel)
Verwaltungsgeschichte/Biografische Angaben:Das Fasnachts-Comité wurde 1910 gegründet. Die bis anhin im Bereich der Fasnachtsorganisation tätigen Gesellschaften waren der 1858 gegründete und in Grossbasel ansässige Verein zur Pflege von gesellschaftlichen Anlässen "Quodlibet" (vgl. PA 812) und das 1884 in Kleinbasel ins Leben gerufene "Wurzengraber-Kämmerli". Im Jahre 1909 arbeiteten die zwei Organisationen für die Fasnacht zusammen und flossen ein Jahr später bei der Konstituierung des neuen, übergreifenden Fasnachts-Comités zusammen. Das Fasnachts-Comité kümmert sich - in enger Zusammenarbeit mit dem Baudepartement und der Polizei - um die Organisation der Basler Fasnacht und der koordinierten Teilnahme der verschiedenen Cliquen, Pfeifer-, Tambouren- und Guggenmusikergruppen.
Zudem ist das Fasnachts-Comité für den Verkauf der Fasnachtsplaketten sowie für die Auswahl der Gestaltung der Plaketten verantwortlich. Es gibt desweitern das Rädäbäng heraus - den offiziellen Fasnachtsführer - und teilt den Erlös des Plakettenverkaufs den angemeldeten Cliquen zu.
Das Comité - aus ungefähr einem Dutzend Mitgliedern zusammengestellt - ist vereinmässig organisiert: seit 1963 ist das Fasnachts-Comité ein Verein nach Art. 60 ff. des ZGB. Früher hingegen erfüllten die Comité-Mitglieder ihre freigewählten Aufgaben als einfache Gesellschaft ohne besonderen rechtlichen Rahmen.
 

Zugangs- und Benutzungsbedingungen:

Rechtsstatus:Depositum
Zugangsbestimmungen:Es gelten die allgemeinen Benutzungsbestimmungen des Staatsarchivs Basel-Stadt; für die Aktenbestände ab 1966 gilt auf Wunsch des Fasnachts-Comités eine allgemeine Schutzfrist von 50 Jahren.
Copyright/Reproduktionsbestimmungen:Die Veröffentlichung von Bildmaterial aus dem Staatsarchiv unterliegt besonderen Bestimmungen, das heisst bedarf in jedem Fall einer Genehmigung und kann gebührenpflichtig sein. Es gilt das Reglement betreffend Nutzung und Veröffentlichung von reproduziertem Bildmaterial aus dem Staatsarchiv Basel-Stadt (Bildnutzungsreglement).
 

Kontrolle:

Erschliessungsgrad:Detailliert
Aufnahmedatum:18.01.2001
Revisionsdatum:29.03.2011
 

Deskriptoren

Einträge:  Fasnachts-Comité (Personenbegriffe\)
  Quodlibet (Personenbegriffe\)
  Wurzengraber-Kämmerli (Personenbegriffe\)
 

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Verzeichnungseinheiten:Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 812 Quodlibet (gegründet 1858), 1869-2005 (Fonds)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 823 Archiv der Fasnachtsgesellschaft Spale-Clique, 1941-1996 (Fonds)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 1058 Verschiedene Unterlagen zur Basler Fasnacht, 1898-2000 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 1082 Fasnachtsclique Costumefratze, 1967-1992 (Fonds)

siehe auch:
Straf und Polizei F 9a Fasnachtsliteratur, 1805-2017 (Serie)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 712 Basler Fasnachtsstiftung, 1931-1961 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 1069 Archiv der Basler Mittwoch-Gesellschaft, 1907-2014 (Fonds)
 

Benutzung

Schutzfristende:31.12.2029
Erforderliche Bewilligung:Gemäss Archivgesetz BS
Physische Benützbarkeit:uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Oeffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=119451
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de fr it en
Online Archivkatalog des Staatsarchivs Basel-Stadt