PD-REG 10d Stadtkommando Basel [seit 1970 Stadtkommando 211], 1989-2002 (Bestand)

Archive plan context


Identifikation:

Signatur:PD-REG 10d
Titel:Stadtkommando Basel [seit 1970 Stadtkommando 211]
Entstehungszeitraum:1989 - 2002
Verzeichnungsstufe:Bestand
Laufmeter:0.90

Kontext:

Aktenbildner/Provenienz (Link): Militär Basel-Stadt (Basel)
Aktenbildner/Provenienz (Text):Stadtkommando 211 / Füsilier Bataillon 99
Bestandsgeschichte:Zugang (1):
Die Unterlagen wurden 2003 anlässlich der Auflösung des Stadtkommandos vom Adjudanten des Kommandos abgeliefert.

Zugang (2):
Der Videofilm "500 Jahre Schweizer Militärtradition in Basel" und das Reglement "Stabsanleitung Stadtkdo 211" wurden im Herbst 2021 von Hans-Peter Fleury abgeliefert. Kurz darauf wurden die beiden Archivalien erschlossen.
Zugänge:1 - 2003/00102 Nyfeler Frank (Basel) (keine Angabe)
2 - 2021/00090 Fleury, Hans-Peter (CH-Basel) (1998-2001)

Inhalt und innere Ordnung:

Form und Inhalt:Zugang (1):
Es handelt sich um Unterlagen, welche spezifisch das Stadtkommando 211 betreffen, denn alles andere wurde dem übergeordneten Kommando abgeliefert oder kassiert. Der zeitliche Umfang ist gering und betrifft die Jahre 1989 bis 20002, viele der Unterlagen stammen aus der Hand von Martin Kohler, Major und Kommandant des Füsilier Bataillon 99. Hervorzuheben sind die Unterlagen der Seriengruppe 7 betreffend Subsidiäre Sicherungseinsätze der Armee. Es enthält Unterlagen zum Sicherungseinsatz anlässlich des Herzl-Jubiläums zur Erinnerung an den 1. Zionistenkongress in Basel im Jahre 1997 (zum Einsatz im engeren Sinn, zur Schulung, aber auch zur Wirkung in der Öffentlichkeit und innerhalb der Armee).

Zugang (2):
Diese Ablieferung besteht nur aus dem Videofilm "500 Jahre Schweizer Militärtradition in Basel" und dem Reglement "Stabsanleitung Stadtkdo 211".
Bewertung und Kassation:Zugang (1):
Dem übergeordneten Kommando der Territorialdivision 2 wurde gemäss Befehl für die Unterlagenabgabe vorgängig folgende Unterlagen abgeliefert:
1. Vorbereitung und Durchführung von Ausbildungsdiensten
Kursbefehle, ein Jahrgang Dienstverschiebungsgesuche, Adressverzeichnisse, Inspektionsprotokolle, Kursberichte, Tagebücher, eine vom Kommandanten bestimmte Übung
2. Personelles
Laufbahngespräche, Offiziersverzeichnisse, Komando Korpskontrolle an Untergruppe Personelles der Armee, Dienstetats an Untergruppe Personelles der Armee, Qualifikationslisten, Disziplinarstrafakten
3. Stabsarbeit
Berichte zu Hygiene und Gesundheit
4. Truppeninformationsdienst
Vortrags- und Präsentationsmanuskripte des Kommandanten
5. Öffentlichkeitsarbeit
Medieninformationen zu einzelnen Ereignissen und Vorkommnissen, Unterlagen zu Konfrontationen
6. Militärische Anlässe, Dienstantritte, Verabschiedungen
Schreiben zum Kommandowechsel, Schreiben zum Jahreswechsel, Ansprachen des Kommandanten, Unterlagen mit Bestattung
7. Einsatz
Einsatzbefehle.

Zum Vernichten freigegeben wurden folgende Unterlagen:
1. Vorbereitung und Durchführung von Ausbildungsdiensten
Befehle/Weisungen vorgesetzter Kommando Stellen, Terminlisten, Zeitplan Vorbereitungsarbeiten, Pendenzenlisten, Erkundungsprotokolle, Personalplanung Ausbildungsdienst, Befehle Korpsvisite, Wachtbefehle, Inspektionsunterlagen, Übungen.
2. Personelles
Personalplanung/Mutationen, Unterlagen Personalinformationssystem der Armee, Dienstplanungen, Qualifikationsunterlagen
3. Stabsarbeit
Dienstordnungen, Büroorganisationsunterlagen, Kommandoposten Verlegung und Bewachungsakten, Fachdienstunterlagen.
4. Truppeninformationsdienst
Unterlagen Truppeninformationsdienst
5. Öffentlichkeitsarbeit
Medieninformationen zu Ausbildungsdiensten
6. Militärische Anlässe, Dienstantritte, Verabschiedungen
Unterlagen zu Feierlichkeiten und Verabschiedungen

Zugang (2):
Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Zugangs- und Benutzungsbedingungen:

Rechtsstatus:Eigentum des Staatsarchivs Basel-Stadt
Zugangsbestimmungen:Es gelten die allgemeinen Benutzungsbestimmungen des Staatsarchivs Basel-Stadt.
Copyright/Reproduktionsbestimmungen:Die Veröffentlichung von Bildmaterial aus dem Staatsarchiv unterliegt besonderen Bestimmungen, das heisst bedarf in jedem Fall einer Genehmigung und kann gebührenpflichtig sein. Es gilt das Reglement betreffend Nutzung und Veröffentlichung von reproduziertem Bildmaterial aus dem Staatsarchiv Basel-Stadt (Bildnutzungsreglement).

Kontrolle:

Erschliessungsgrad:Detailliert
Revisionsdatum:11/1/2021
Aufnahmedatum:2/4/2004
 

Descriptors

Entries:  Stadtkommando Basel (Personenbegriffe\S)
 

Containers

Number:2
 

Related units of description

Related units of description:Verwandte VE in scopeArchiv:
Militär AAA 13.1. Füs. Bat. 99 Stab, 1915-1925 (Serie)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PD-REG 10a Allgemeine Akten des Kreiskommandos, 1901-2006 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PD-REG 10b Personalakten, 1907 (ca.)-1996 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 745 Füs. Bat. 54 \ [Füsilier Bataillon 54], 1895 (ca.)-1984 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 456 Nachlass von Otto Paul Schwarz (1893 -1961), Militaria, 1911-1949 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 853 Infanterie-Regiment 22 \ [Armee], 1926-1964 (Fonds)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 519 Kommando - Akten, 1833-1943 (Bestand)

siehe auch:
AL 31 Stadtkommando Basel Grenzbesetzung 1939/40, 1939-1940 (Serie)
 

Usage

End of term of protection:12/31/2032
Permission required:Gemäss Archivgesetz BS
Physical Usability:uneingeschränkt
Accessibility:Oeffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=241122
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de fr it en
Online Catalogue of the State Archives Basel-Stadt