BSL 1001 I 14 Elefantenfang in Ostafrika, 1952 (ca.) (Dossier)

Archivplan-Kontext

 

Identifikation:

Signatur:BSL 1001 I 14
Titel:Elefantenfang in Ostafrika
Entstehungszeitraum:ca. 1952
Verzeichnungsstufe:Dossier
Anzahl:1
Abspieldauer:0:46:14
Archivalienart:Bewegtbild (Film)
 

Kontext:

VerfertigerIn:Trude und Ernst Lang
 

Inhalt und innere Ordnung:

Enthält:Elefanten fressen Gras. Tafel: 'Elefantenfang in Ostafrika'. Auf einer Afrikakarte ist der Ort des Elefantenfangs (Tanganyka) aufgezeichnet. Auf einem Schild steht 'Camp de l'Aru' (Belgischer Kongo). Im Hintergrund steht eine Strohhütte. Eine Fahnenstange mit einer Fahne. Zwei Leute aus dem Camp. Zwei Afrikaner reiten auf Elefanten. Eine weitere Gruppe folgt ihnen. Sie bringen die Elefanten auf einen Sandplatz und binden sie an den Beinen fest. Ein junger Elefant wird auf den Boden gezwungen. Die Männer putzen die Elefanten. Die Tiere sind an allen Vieren und am Hals angebunden. Die Männer dressieren die Elefanten. Zwei Elefanten in freier Wildbahn. Zwei Europäer spielen mit einer Katze. Zwei Elefanten sind angeschirrt und ziehen einen Wagen. Ein Elefant nimmt Dinge vom Boden auf und gibt sie mit dem Rüssel dem Mann auf seinem Rücken. Buschmänner gehen über eine Steppe. Blick auf eine Elefantenherde mit Jungtieren. Ein Elefant frisst trockene Gräser. Eine Giraffe in freier Wildbahn. Blick auf Nilpferde im Wasser. Blick auf ein Flussufer mit vielen Vögeln und Pelikanen. Ein Raubvogel auf einer Baumkrone. Neben dem Baum steht eine Giraffe. Blick auf eine Giraffenherde. Zwei Nashörner grasen auf einer Wiese vor Hütten. Blick auf eine Antilopenherde. Afrikaner fahren mit einem Jeep hinaus und fangen zwei Elefantenbabys ein. Sie binden sie fest. Die Kleinen versuchen zu fliehen. Es gelingt ihnen nicht. Die Männer verpacken sie in Holzkisten und verladen sie auf einen Truck. Der Lastwagen fährt zum Camp zurück. Die Kisten werden abgeladen. Blick auf Dorfbewohner vor Strohhütten. Ein Mann füttert ein Äffchen, das auf einem Zelt sitzt. Ein Nashorn in einem Gehege. Ein Wärter versucht das kleine Nashorn mit Wasser und Blättern zu füttern, damit es ihm folgt. Ein Afrikaner füttert eine kleine Antilope mit einer Milchflasche. Elefanten fressen in einem Gehege Blätter. Ein Güterzug mit Tieren in Kisten. Blick auf das Schiff 'Punkerk'. Die Kisten werden am Hafen mit Kranen auf das Schiff verladen. Das Schiff fährt nach Genua. An Deck werden die Elefanten in ihren Kisten gefüttert. Ein kleines Schiff mit vielen Menschen darauf. Kisten werden auf das Schiff geladen. Tafel: 'Filmaufnahmen im Zoo Basel, H. Höflinger'. Die Elefanten werden aus ihren Kisten gelassen und in die Käfige geführt. Ein Dresseur arbeitet mit einem Elefanten auf einem Podest. Er muss sich im Kreise drehen und auf zwei Beinen stehen. Die Tiere bekommen immer wieder eine Belohnung. Die Elefanten nehmen ein Bad im Aussengehege. Sie spielen miteinander im Wasser. Ein Elefant wird mit einem Gartenschlauch abgespritzt. Wärter führen die kleinen Elefanten im Zoo umher. Viele Besucher beobachten sie. Die Wärter gehen mit den Tieren durch die Stadt, auf einer befahrenen Strasse und über Waldwege. Die Elefanten gehen durch den Wald. Sie fressen Blätter von den Bäumen. Ein Wärter reitet auf einem Elefanten.
AV-Medium:BSL_1001_I_14_short.avi

Bildformat (Film; Seitenverhältnis):4:3
Abspielgeschwindigkeit:18 B/S (evtl.)
Format (Film):16 mm Perforation einseitig
Format (Ton):Comag
Filmelement:Positiv
Trägermaterial (Film):Acetat
Farbe/Bildbearbeitung:farbig
 

Zugangs- und Benutzungsbedingungen:

Copyright/Reproduktionsbestimmungen:© Ernst Lang
Die Veröffentlichung von Bildmaterial aus dem Staatsarchiv unterliegt besonderen Bestimmungen, das heisst bedarf in jedem Fall einer Genehmigung und kann gebührenpflichtig sein. Es gilt das Reglement betreffend Nutzung und Veröffentlichung von reproduziertem Bildmaterial aus dem Staatsarchiv Basel-Stadt (Bildnutzungsreglement).
Sprache:Deutsch
 

Physische Beschreibung:

Physische Beschaffenheit:Laufstreifen; schwarze Linien im Bild; ein starker, weisser Fleck; Farben gut. Farbkopie von einem Kodachrome-Umkehrfilm. Das Ende des Filmes fehlt.
 

Anmerkungen:

Anmerkungen:Unterstützung bei der Erhaltung: Dieses Filmdokument wurde mit Unterstützung von MEMORIAV langfristig gesichert.
 

Digitalisierung:

Digitalisierungsqualität:Visionierungskopie; hochaufgelöstes Digitalisat in SD-Qualität
 

Behältnisse

Anzahl:1
 

Benutzung

Schutzfristende:31.12.1982
Erforderliche Bewilligung:Gemäss Archivgesetz BS
Physische Benützbarkeit:erschwert möglich
Zugänglichkeit:Oeffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=869451
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de fr it en
Online Archivkatalog des Staatsarchivs Basel-Stadt