PA 387aa Freisinnig-Demokratische Partei Basel-Stadt, Akten des Parteisekretariats, 1869-1992 (Bestand)

Archive plan context


Identifikation:

Signatur:PA 387aa
Titel:Freisinnig-Demokratische Partei Basel-Stadt, Akten des Parteisekretariats
Entstehungszeitraum:1869 - 1992
Entstehungszeitraum Schwergewicht:1945 - 1992
Verzeichnungsstufe:Bestand
Laufmeter:9.00

Kontext:

Aktenbildner/Provenienz (Text):Freisinnig-Demokratische Partei Basel-Stadt FDP
Bestandsgeschichte:Der Bestand setzt sich aus mindestens vier Ablieferungen zusammen, die sich in drei Teile gliedern lassen. Ein älterer Teil (Signatur A) umfasst Archivalien der Freisinnig-Demokratischen Partei sowie ihrer Vorläuferorganisationen, die von 1869 bis 1914 reichen. Er befindet sich wahrscheinlich seit den 1950er Jahren im Staatsarchiv. Ergänzend wurden Materialien des Vereins liberaler Grossräte (Signatur A 9) und die Statuten des Vereins der Liberalen Basels (Signatur A 2) beigefügt, welche der Drucksachensammlung (DS SB 222 und DS SB 221) entstammen. Da dieser ältere Teil in der wissenschaftlichen Literatur bereits verschiedentlich benutzt wurde, blieb er ansonsten unverändert.

Ein zweiter Teil (bisher Signatur B) umfasste Protokolle des Quartiervereins Spalen/Gotthelf. Seine Ablieferung dürfte Mitte der 1980er Jahre erfolgt sein. Aus Gründen der Bestandsvereinheitlichung wurde er aufgelöst und neu unter der Signatur F 4 (älteres Protokollbuch) bzw zu den Unterlagen des Quartiervereins zugeordnet. Zur besseren Dokumentation der Überlieferungsgeschichte bleibt die Signatur B frei, die Auflistung im Repertorium wird ebenfalls erneut aufgeführt, um früheren Benutzern die Orientierung zu erleichtern.
Der Hauptteil des Bestandes (Signaturen C bis T) wurde dem Staatsarchiv im Mai 1991 sowie im Januar 1995 von der FDP übergeben. Die vorhandenen Archivalien setzen mit den Jahren 1945/46 ein und reichen bis in die jüngste Vergangenheit. Die Parteiakten der Jahre 1914 bis ca. 1945 müssen als verschollen gelten, entprechende Nachforschungen verliefen ergebnislos.

Der Zugang (1) umfasst alle bis 1999 erschlossenen Ablieferungen.
Unter den Buchstaben A und B des Archivplans wurde keine Gliederung nach Zugängen vorgenommen, da sie als abgeschlossen gelten. Zudem wird so der älteste im Staatsarchiv befindliche Teil des Bestandes gesondert ausgewiesen.
Zugänge:1 - 1995/2 Freisinnig-Demokratische Partei (Basel)
1 - 1991/41 Freisinnig-Demokratische Partei (Basel) (1945 - 1988)

Inhalt und innere Ordnung:

Form und Inhalt:Der Bestand umfasst im wesentlichen die Archivalien der zentralen Parteiinstanzen, der Quartiervereine und der Freisinnigen Vereinigung sowie die bis 1986 gebräuchlichen Mitgliederkarteien. Hinzu kommen umfangreiche Dossiers zu den verschiedenen Wahlen auf kantonaler und eidgenössischer Ebene. Leider existieren auch grosse Lücken. So setzt die Überlieferung zur Arbeit der Grossratsratsfraktion erst 1980 ein, während Unterlagen der Bürgerratsfraktion vollständig fehlen. Lückenhaft sind auch die Materialien der verschiedenen Gruppen, Kommissionen und Fachausschüsse der Partei. Darüber hinaus existieren bis auf eine Ausnahme keinerlei Unterlagen zu kantonalen oder eidgenössischen Abstimmungen. Soweit möglich, wurde die Ordnung des Aktenablieferers übernommen. Dies betrifft die Wahldossiers, aber auch den Grossteil der Akten der zentralen Parteiinstanzen, der Quartiervereine und die Mitgliederkartei.

Neu geordnet werden mussten die weitgehend unstrukturierten Archivalien der verschiedenen Quartiervereine. Dort vorhandenes Material der zentralen Parteiinstanzen sowie der übrigen Quartiervereine und der Freisinnigen Vereinigung Riehen wurde aussortiert und jeweils zugeordnet. Einige ältere Dokumente von Quartiervereinen, die sich bisher in der Drucksachensammlung (DS SB 412, 413, 436, 470, 701, 771, 951 und 1108) befanden, wurden unter der Signatur F zusammengefasst. Nicht integriert sind einige wenige Exemplare von Parteizeitungen. Sie finden sich unter der Signatur Ztg. 93
Bewertung und Kassation:Es wurden keine Akten kassiert.

Zugangs- und Benutzungsbedingungen:

Rechtsstatus:Depositum
Zugangsbestimmungen:Es gelten besondere Benutzungsbestimmungen.
Findhilfsmittel:Zur Benützung des vorliegenden Bestandes vgl. den Zentralkatalog.

Kontrolle:

Erschliessungsgrad:Detailliert
Aufnahmedatum:1/11/2000
 

Containers

Number:1
 

Usage

End of term of protection:12/31/2022
Permission required:Provenienzstelle
Physical Usability:uneingeschränkt
Accessibility:Oeffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=91300
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de fr it en
Online Catalogue of the State Archives Basel-Stadt