UNI-REG Neueres Universitätsarchiv (Abteilung)

Archivplan-Kontext

 

Identifikation:

Signatur:UNI-REG
Titel:Neueres Universitätsarchiv
Verzeichnungsstufe:Abteilung
Erschliessungsgrad:Detailliert
 

Kontext:

Bestandsgeschichte:Die Abteilung wurde im Jahre 2001 geschaffen und löst das bisherige alte Universitätsarchiv ab. Folgende Gründe führten zu dieser Entscheidung:

1) Die Aufteilung des alten Universitätsarchivs in Urkunden, Bücher, Drucksachen und Akten erwies sich sowohl für die Erschliessung als auch für die Benützung als zunehmendes Hindernis.

2) Die Universität entwickelte sich spätestens seit den 1960er Jahren zu einer immer komplexeren Organisationseinheit, deren Aktenproduktion unmöglich weiterhin unter einer einheitlichen Bestandestruktur gefasst werden konnte, ohne dabei die verschiedenen Provenienzen zu verwischen.

3) Die Struktur des alten Universitätsarchivs entsprach nicht mehr dem heutigen Organisationsaufbau der Universität Basel nach dem neuen Universitätsgesetz von 1995.

4) Die neue Rechtsform der Universität als öffentlich-rechtliche Körperschaft nach dem neuen Universitätsgesetz von 1995 gab den letzten Anstoss für den Aufbau des neuen Universitätsarchivs.
 

Inhalt und innere Ordnung:

Form und Inhalt:Die Abteilung umfasst alle Organisationsebenen und Gliederungseinheiten der Universität. Wegen der unterschiedlichen Ablieferungspraxis der Universität lässt sich kein eindeutiger zeitlicher Schnitt zwischen dem alten und dem neueren Universitätsarchiv ziehen. Vielmehr ergeben sich zahlreiche Überschneidungen, da die Unterlagen im neueren Universitätsarchiv bis in die frühen 1960er Jahre, vereinzelt sogar weit darüber hinaus bis in die Zeit um 1900 zurückreichen. Demgegenüber sind im alten Universitätsarchiv auch Unterlagen bis Mitte der 1990er Jahre, in Einzelfällen gar bis ins Jahr 2004 vorhanden.
Ordnung und Klassifikation:Wegen der Komplexität der Universität wird ihre Überlieferung entgegen dem sonstigen Vorgehen im Staatsarchiv nicht als ein Fonds verwaltet, sondern gemäss der Organisationsstruktur in einzelne Fonds (Rektorat, Zentrale Verwaltung, Rektoratsressorts, Fakultäten usw.), aufgeteilt. Hauptgrund dieser Entscheidung ist, dass die Universität in weiten Teilen über keine oder nur zeitweise angewandte Registratur- und Ablagepläne verfügt, demnach also strukturell teils sehr abweichende Ablieferungen vorhanden bzw. zu erwarten sind.

Das gewählte Vorgehen ermöglicht die Erschliessung einzelner Ablieferung als Bestand. Dies gewährt eine grössere Flexibilität und soll - gerade bei weiteren Umstrukturierungen innerhalb der Organisationsstruktur der Universität - die längerfristige Tragfähigkeit der Systematik des neueren Universitätsarchivs gewährleisten.

Wegen der zeitlichen Überschneidungen mit dem alten Universitätsarchiv wird auf der Ebene von Fonds und Beständen - wenn immer möglich - die dortige Vorgängerserie als Verweis angezeigt.
 

Zugangs- und Benutzungsbedingungen:

Zugangsbestimmungen:Es gelten die allgemeinen Benutzungsbestimmungen des Staatsarchivs Basel-Stadt.
 

Sachverwandte Unterlagen:

Veröffentlichungen:Bonjour, Edgar: Die Universität Basel. Von den Anfängen bis zur Gegenwart 1460-1960, Basel 1960.
Egger, Franz: Die Universität Basel. Hauptdaten ihrer Geschichte 1460-2010, Basel 2010.
König, Mario: In eigener Sache. Die Universität Basel unterwegs zu Autonomie und neuer Trägerschaft 1985-2000, Basel 2010.
Kreis, Georg: Die Universität Basel 1960-1985, Basel 1986.
Kreis, Georg: Orte des Wissens. Die Entwicklung der Universität entlang ihrer Bauten, Basel 2010.
 

Deskriptoren

Einträge:  Universität Basel (Personenbegriffe\)
 

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Verzeichnungseinheiten:Nachfolger von:
Universitätsarchiv Universitätsarchiv, 1459 (ca.)-2004 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 340 Freiwillige Akademische Gesellschaft, 1583-1997 (Fonds)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 781 Freie Akademische Stiftung (FAS), 1867-1975 (Fonds)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 340b Unterlagen der Freiwilligen Akademischen Gesellschaft 1938-2001, 1938-2006 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
PA 781b Freie Akademische Stiftung (FAS): Ablieferungen 1994 und 1995, 1913-1994 (Bestand)

Verwandte VE in scopeArchiv:
ED-REG 20 Kuratel der Universität, 1919-1996 (Fonds)

siehe auch:
ED-REG 1a Personalakten A - Z, Ablieferungen 1964, 1984, 1988, 1993 [integral], -1993 (ca.) (Bestand)
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:Gemäss Archivgesetz BS
Physische Benützbarkeit:uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Oeffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=129297
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de fr it en
Online Archivkatalog des Staatsarchivs Basel-Stadt