Klosterarchiv, 1033-1938 (Bestand)

Archivplan-Kontext

 

Identifikation:

Titel:Klosterarchiv
Entstehungszeitraum:1033 - 1938
Verzeichnungsstufe:Bestand
 

Kontext:

Bestandsgeschichte:Die hier beginnende Sektion des Staatsarchivs, in ihrer Gesamtheit "Klosterarchiv" genannt, enthält die Archive der Basler Stifter, Klöster und Gotteshäuser, sowie die auf diese bezüglichen Akten der Stadt Basel selbst. Sie zerfällt in Pergamenturkunden, Bücher und Akten (inkl. Papierurkunden). Die Pergamenturkunden sind, von den übrigen Beständen getrennt, in chronologisch geordneten Reihen im Urkundensaale verwahrt; im folgenden werden sie an der Spitze jeder Abteilung kurz aufgeführt.
 

Kontrolle:

Erschliessungsgrad:Detailliert
 

Benutzung

Schutzfristende:31.12.1968
Erforderliche Bewilligung:Gemäss Archivgesetz BS
Physische Benützbarkeit:uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Oeffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=253343
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de fr it en
Online Archivkatalog des Staatsarchivs Basel-Stadt