ED-REG Erziehungsdepartement (Abteilung)

Archivplan-Kontext

 

Identifikation:

Signatur:ED-REG
Titel:Erziehungsdepartement
Verzeichnungsstufe:Abteilung
Erschliessungsgrad:Detailliert
 

Kontext:

Bestandsgeschichte:Die Abteilung umfasst sämtliche Unterlagen von Dienststellen und Abteilungen des Erziehungsdepartements ab ca. 1936.
 

Anmerkungen:

Anmerkungen:Infolge der Regierungs- und Verwaltungsreorganisation (Projekt RV09), welche per 1. Januar 2009 in Kraft getreten ist, wurden verschiedene Aufgaben der Verwaltung neu verteilt und auch die Bezeichnungen der Departemente teilweise modifiziert. Der Namen des Erziehungsdepartements (ED) bleibt unverändert bestehen. Durch die Reorganisation des Departements gliedert sich das ED jedoch neu in drei Hauptbereiche: den Bereich Bildung, den Bereich Jugend, Familie und Sport sowie den Bereich Zentrale Dienste. Das Erziehungsdepartement ist ab Januar 2009 neu zuständig für den Kinder- und Jugendschutz sowie die ausserschulische Förderung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien. Diese Aufgaben hatte zuvor das Justizdepartement wahrgenommen. Das bisherige Ressort Kultur ging an das neu geschaffene Präsidialdepartement.
 

Deskriptoren

Einträge:  Erziehungsdepartement (Personenbegriffe\)
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:Gemäss Archivgesetz BS
Physische Benützbarkeit:uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Oeffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://query.staatsarchiv.bs.ch/query/detail.aspx?ID=79754
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de fr it en
Online Archivkatalog des Staatsarchivs Basel-Stadt